Eislaufen in Steyr

Am 5. März fuhr die gesamte Volksschule St. Valentin Hauptplatz mit dem Bus in die Eislaufhalle nach Steyr. Wir bedanken uns hierfür herzlich bei der Gemeinde St. Valentin, die die Buskosten übernommen hat. 

Dort angekommen, herrschte erstmals großer Trubel, da sich knapp 180 Schülerinnen und Schüler mit Eislaufschuhen, Handschuhen und Helmen adjustieren mussten. Eine große Hilfe waren für uns Pädagoginnen und Pädagogen hier manche Eltern, die uns tatkräftig unterstützten. Die Zeit von 9:00-11:00 Uhr verbrachten die Kinder dann mit großer Freude am Eis, wobei wir beobachten konnten, dass viele Kinder schon ganz tolle Eisläuferinnen und Eisläufer sind :-).

Um 11:15 Uhr brachte uns dann der Bus zur Volksschule zurück, wo der Unterricht entweder um 11:40 Uhr endete oder die Kinder noch eine Stunde lang eine UVÜ besuchten.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben, den Vormittag unvergesslich zu gestalten!