Lesebaum

Da sich die Volksschule St. Valentin dieses Jahr als Ziel gesetzt hat, die Schulentwicklung im Bereich Lesen besonders voranzutreiben, wurde in beiden Stockwerken jeweils ein Lesebaum aufgehängt. Hat ein Kind ein altersadäquates Buch ausgelesen, darf es den Baum mit einem bunten Punktepickerl verzieren. Ziel ist es, bis zu den Sommerferien insgesamt 1000 Bücher zu schaffen. Mal sehen, ob uns das gelingt!